Florpost


Florpost
Flor|post 〈f.; -; unz.〉 feines, dünnes, aber festes Schreibpapier, bes. für Luftpost [wohl zu Flor2]

* * *

Flor|post, die <o. Pl.> [zu 2Flor]: Florpostpapier.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Florpost — Als Florpost bezeichnet man ein feines, dünnes (25–39 g/m²), pergamentähnliches Papier, das auch als Durchschlagpapier verwendet wird. Vorteile Ein Vorteil der Florpost ist das geringe Gewicht. Die Florpost kann als Werbemittel, zum Beispiel zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Blaupapier — Kohlepapier Durchschreibepapier, auch Blaupapier, Kohlepapier oder Durchschlagpapier genannt, wird verwendet, um Schriftstücke in mehrfacher Ausfertigung zu erstellen. Das Kohlepapier wird dazu unter das Original gelegt, während unter das… …   Deutsch Wikipedia

  • Durchschlagpapier — Kohlepapier Durchschreibepapier, auch Blaupapier, Kohlepapier oder Durchschlagpapier genannt, wird verwendet, um Schriftstücke in mehrfacher Ausfertigung zu erstellen. Das Kohlepapier wird dazu unter das Original gelegt, während unter das… …   Deutsch Wikipedia

  • Durchschreibpapier — Kohlepapier Durchschreibepapier, auch Blaupapier, Kohlepapier oder Durchschlagpapier genannt, wird verwendet, um Schriftstücke in mehrfacher Ausfertigung zu erstellen. Das Kohlepapier wird dazu unter das Original gelegt, während unter das… …   Deutsch Wikipedia

  • Durchschreibepapier — Kohlepapier Durchschreibepapier, auch Blaupapier, Kohlepapier, selbstkopierendes Papier oder Durchschlagpapier genannt, wird verwendet, um Schriftstücke in mehrfacher Ausfertigung zu erstellen. In Österreich existiert zwar auch die Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.